Jagger (drums)

· am vierten zehnten 6 und 60 geboren

· von 1970 bis 1973 Kindergarten

  (in dieser Zeit erste Begegnung mit Frank Renner)

· im Jahr 1970 erster Luftroller (rot/weiss) - ein geiles Teil

¬∑ Anfang 1983 von Uwe Ebeling zum Trommeln √ľberredet

¬∑ Ende 1983 von Stefan Gl√ľck erstes "Schlagzeug" gekauft

  (f√ľr 50 Ost-Mark) ‚Äď kein geiles Teil

· von 1984 bis 1989 Schlagzeugunterricht bei Wolfram Dix

¬∑ neunzehnhundert 84 Gr√ľndung der Band "ma√ülos"

¬∑ von 1984 bis 1985 Jazz-Rock Band "Fragment" mit Stefan Gl√ľck an der Gitarre

¬∑ von 1988 bis 1989 Funk‚ÄďJazz Band "Die V√∂gel"

· von 1988 bis 1990 "Mad Affaire"

· neun 10 hundert 90 Umtausch der ganzen Ost-Kohle in D-Mark

¬∑ von 1990 bis 2000 Mitglied der Olsen-Bande (Spezialist f√ľr Franz J√§ger Berlin)

· von 1992 bis 1994 R&B Band "Ugly Frogs"

· von 1993 bis heute immer mal 'ne Mugge mit Codses "Mama Basuto's Blues Ensemble"

· von 1994 bis 1995 Tour-Drummer bei der legendären "Klaus Renft Combo"

· von 1994 bis 1996 bei "Flecke & Co." (klasse Nachdudel-Band)

· von 1995 bis 1996 bei "Eisenheinrich" (klasse Krautrock und prima Grillfeten im Garten bei Lutz)

¬∑ Gr√ľndung von "die ma√ülosen" im Jahr 1996 (S√§nger der Band: dieser Frank aus dem Kindergarten)

· erster Besuch im "Famulus Art Pub" irgendwann 1996

·1997 kurzer Ausflug Richtung Hardcore bei den unbeschreiblichen "S.F.O.C."

· beim BA-HU-Fasching 1998 erstmalig "Feelmen" gesehen (und leider auch gehört)

  ABER ‚Äď es war kein Geheimnis: das "Feelmen Orchester" wird irgendwann einmal ganz gro√üartig ‚Äď vielleicht!

¬∑ Auftritt mit den "Ugly Frogs" auf dem Gel√§nde der Berliner M√ľllverbrennungsanlage im Mai 1998

¬∑ die Neuauflage von "die ma√ülosen" erfolgte im Fr√ľhjahr 2000 (S√§nger der Band: dieser Frank aus dem Zirkus)

· da ja nun der Tonelli in Jagger's "maßlosen-Band" sang und "Feelmen" einen enormen Drummer-Verschleiß hatte, und

  das "Feelmen Orchester" mittlerweile "ganz gro√üartig!" geworden war,

  spielt er also seit M√§rz 2 tausend Schlagzeug beim "Feelmen Soul Orchestra"

¬∑ Tonelli singt √ľbrigens nicht mehr bei "den ma√ülosen", denn die gibt es nicht mehr.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
datenschutzerklärung verstanden und akzeptiert