Tonelli (vox)

 

· geboren im Bethanien-Krankenhaus zwischen zwei Zirkustourneen

  seiner Eltern, irgendwann zwischen 1950 & 1970

· dann war er Kind (Zirkuskind)

· seine Eltern sind seitdem Eltern (Zirkuseltern)

· er brach seine Kindheit trotz Einschulung nicht ab

· nach erfolgreicher Schulzeit beschloß er

  einen "ordentlichen" Beruf zu erlernen,

  um ihn sofort wieder aufzugeben

  und zum Zirkus zu gehen

· nun war er Artist (Zirkusartist)

  in diesen zehn Jahren bereiste er die halbe Welt

  und war auch schon woanders

· 1#91 beendete Tonelli seine Zirkuszeit

  ab dieser Zeit war er nur noch in diversen Kneipen

  anzutreffen - NEIN, nicht was mancher jetzt denken mag:

  er arbeitete dort

· und weil das so prima war und es ihn ständig zu Musikkneipen hinzog,

  er√∂ffnete er schlie√ülich selbst eine- seitdem war er Kneiper (Musikkneipenkneiper)

  "einmal B√ľhne - immer B√ľhne" so betrat er wieder die "Bretter", die die Welt bedeuten

¬∑ und gr√ľndete mit "Massa" alias "Bruder Fuck" das "Feelmen Soul Orchestra"

· nun war er Sänger und Kneiper (singender Musikkneipensängerkneiper, oder Musikkneipenkneipensänger, oder ...)

 

...√ľbrigens trinkt er sehr gern Kaffee und Wodka Cola

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
datenschutzerklärung verstanden und akzeptiert